Wir können Möbel.
Wir können Werbung.
Wir können Möbelwerbung,
die man nicht übersieht.


Angebot anfordern
Wir können Möbel. Wir können Werbung. 
Wir können Möbelwerbung,die man nicht übersieht.

Stefan Litwin

Möbelwerbung mit Ideen jenseits der Werbe-Routine.


Der Laden läuft. Die Prozesse haben sich eingespielt und alles geht seinen gewohnten Gang. Und dann brauchen Sie plötzlich doch mal eine Idee, die aus dem Rahmen fällt. Weil Sie ein neues Möbelhaus eröffnen, eine neue Marke einführen oder einfach mal eine Aktion starten wollen, bei der die Hütte aus allen Nähten kracht. Da reichen die üblichen Ideen für die Prospekte, Anzeigen oder Funk-Spots nicht mehr. Da wollen Sie mehr. Und genau da kommt lawinenstift ins Spiel. Die Möbelwerber, die außergewöhnliche Möbelkampagnen können. Testen Sie es.

Hier ein paar Eröffnungs-Kampagnen und Marken-Kampagnen, die wir in den letzten zehn Jahren realisiert haben.

-360°-Eröffnungskanpagne: Rieger Heilbronn. Oder wie man eine Eröffnung mit Content Marketing zum Erfolg führ –

-360°-Eröffnungskanpagne: Rieger Heilbronn. Oder wie man eine Eröffnung mit Content Marketing zum Erfolg führ –

Details »

-Höffner – München wird gemütlicher –

-Höffner – München wird gemütlicher –

Details »

-3D-Welten: Rieger Esslingen. Oder wie man spektakuläre 3D-Filme zu bezahlbaren Kosten produziert. –

-3D-Welten: Rieger Esslingen. Oder wie man spektakuläre 3D-Filme zu bezahlbaren Kosten produziert. –

Details »

-Regionale Multichannel-Kampagne: Porta. Oder wie man vom Prospekt bis zur Landing Page mit Alten Meistern ein modernes Haus eröffnet. –

-Regionale Multichannel-Kampagne: Porta. Oder wie man vom Prospekt bis zur Landing Page mit Alten Meistern ein modernes Haus eröffnet. –

Details »

-3D-Presenter: Finke. Oder wie man einen Elefanten in die Wohnung zaubert. –

-3D-Presenter: Finke. Oder wie man einen Elefanten in die Wohnung zaubert. –

Details »

-Markenrelaunch: Müllerland. 
Oder wie man mit Storytelling Umsatz macht. –

-Markenrelaunch: Müllerland. 
Oder wie man mit Storytelling Umsatz macht. –

Details »

-3D-Werbefigur: Opti Wohnwelt. Oder wie man mit einer Werbefigur online und offline eine gute Figur macht. –

-3D-Werbefigur: Opti Wohnwelt. Oder wie man mit einer Werbefigur online und offline eine gute Figur macht. –

Details »

-Zurbrüggen –

-Zurbrüggen –

Details »

-360° Kampagne: Möbel Kraft. Oder wie man mit kreativen Ideen eine Traditionsmarke aktualisiert. –

-360° Kampagne: Möbel Kraft. Oder wie man mit kreativen Ideen eine Traditionsmarke aktualisiert. –

Details »

-Online-Shop-Entwicklung: ruumz. Oder wie man einen Online-Shop mit Storytelling inszeniert –

-Online-Shop-Entwicklung: ruumz. Oder wie man einen Online-Shop mit Storytelling inszeniert –

Details »

-Mit Désirée Nick im Bett: Möbel Hübner. Oder wie man mit einer rotzfrechen Promikampagne Berlin verrückt macht. –

-Mit Désirée Nick im Bett: Möbel Hübner. Oder wie man mit einer rotzfrechen Promikampagne Berlin verrückt macht. –

Details »

-Jubiläums-Kampagne: Segmüller. Oder wie man ein Jubiläum zu einer Jahrhundertfeier macht. –

-Jubiläums-Kampagne: Segmüller. Oder wie man ein Jubiläum zu einer Jahrhundertfeier macht. –

Details »

-Online. Offline. In line. Möbelzentrum Pforzheim . Oder wie man den Inhaber zu seinem besten Werbeträger macht. –

-Online. Offline. In line. Möbelzentrum Pforzheim . Oder wie man den Inhaber zu seinem besten Werbeträger macht. –

Details »

-Markenrelaunch: Quartier. Oder wie man günstige Abholmöbel richtig begehrenswert macht. –

-Markenrelaunch: Quartier. Oder wie man günstige Abholmöbel richtig begehrenswert macht. –

Details »

-Markenkult für eine Kultmarke: Paschen. Oder wie man eine angestaubte Kultmarke auf allen Kanälen vom Staub befreit. –

-Markenkult für eine Kultmarke: Paschen. Oder wie man eine angestaubte Kultmarke auf allen Kanälen vom Staub befreit. –

Details »

-Storytelling mit Starfotograf: Ewald Schillig Brand. Oder wie man mit faszinierenden Bildern zusätzliche Verkaufsfläche generiert. –

-Storytelling mit Starfotograf: Ewald Schillig Brand. Oder wie man mit faszinierenden Bildern zusätzliche Verkaufsfläche generiert. –

Details »

-Musterring –

-Musterring –

Details »

-Webseiten-Entwicklung: BAX Küchen. Oder wie man mit einfachsten Mitteln schnell ein Webseite zaubert. –

-Webseiten-Entwicklung: BAX Küchen. Oder wie man mit einfachsten Mitteln schnell ein Webseite zaubert. –

Details »

Was macht eine gelungene Eröffnungswerbung aus?

Gute Eröffnungswerbung generiert Aufmerksamkeit. Viel Aufmerksamkeit. Deshalb müssen Eröffnungs-Kampagnen extrem plakativ und ungewöhnlich in der Gestaltung sein. Um die Aufmerksamkeit zu erhöhen, arbeiten wir mit einer Teasing-Phase, in der die Botschaft ohne Markenabsender penetriert wird. Der Grund dafür ist einfach: das menschliche Gehirn ist noch aus unseren Zeiten als Jäger und Sammler darauf programmiert, Bildern oder Informationen, die es nicht einordnen kann, die höchste Beachtung zu schenken. Es könnte sich ja um eine mögliche Gefahr handeln. Also erreichen wir so für unsere Kunden aus dem Möbelhandel die maximale Aufmerksamkeit für ihre Eröffnungswerbung. Und wenn wir unser Teasing auflösen, haben wir die wichtigste Hürde den Kampf um die Aufmerksamkeit schon gewonnen.

Welche Medien brauche ich für eine gelungene Eröffnungs-Kampagne?

Die einfache Antwort: Möglichst alle. Mit Abstand am wirksamsten haben sich Cross Channel Kampagnen erwiesen, die klassische Werbung, Online-Marketing und Content-Marketing miteinander verzahnen. Das heißt also: Neben dem klassischen Eröffnungs-Prospekt sollten Sie Out-of-Home-Medien (Großflächen, Citylight Poster, Citylight Boards), Funk, lokale TV-Sender und vor allem intensive Online-Kampagnen mit Motiven, Filmen und frechen Texten einsetzen. Ergänzt durch Social Ads auf Facebook, Instagram, YouTube und anderen Plattformen.

Wie lange sollte eine Eröffnungs-Kampagne laufen?

Es kommt darauf an, ob man eine reine klassische Kampagne fährt oder einen Vorlauf in den sozialen Medien nutzen will. Die klassische Kampagne startet am besten vier Wochen vor der eigentlichen Eröffnung, wobei eine Woche für eine Teasing-Phase genutzt werden kann. Hier sind die Werbebotschaften zu sehen aber noch kein Absender. Die folgenden drei Wochen sind dann dazu da, die wichtigsten Werbebotschaften unters Volk zu bringen. Nach der Eröffnung sollte die Kampagne noch mindestens zwei Wochen besser vier Wochen weiter gefahren werden. Möchte man die sozialen Medien dazu nutzen, die Menschen auf das neue Möbelhaus heiß zu machen, dann empfiehlt es sich, sechs Monate vor der Eröffnung mit dem Content Marketing zu beginnen und die Menschen danach jede Woche mit frischen Infos zu versorgen.

Lohnt sich der Einsatz von Filmen für eine Eröffnungs-Kampagne?

Hier ist die Antwort: Uneingeschränkt „Ja!“. Denn eine gute Eröffnungs-Kampagne sollte eine Geschichte erzählen. Und Geschichten erzählt man am besten mit Filmen. Dazu sorgen Filme für eine erhöhte Sichtbarkeit im Netz und sie können inzwischen nicht mehr nur im TV oder auf Videoplattformen wie YouTube eingesetzt werden, sondern sind praktisch für alle soziale Netzwerke geeignet und bilden auch das Rückgrat für viele Programmatische Banner-Kampagnen. Das Involvement des Users ist bei einem Film um ein Vielfaches größer als bei einer einfachen Text- oder Text-Bild-Kampagne. Wo der Eröffnungs-Prospekt die Pflicht darstellt, sind Filme die Kür.

Muss sich eine Eröffnungs-Kampagne vom normalen Werbeauftritt unterscheiden?

Formal sollten auch Eröffnungs-Kampagnen die CD-Elemente des normalen Werbeauftritts widerspiegeln. Allerdings muss dann eine neue, frische kreative Idee dazu kommen, die aus der Eröffnungs-Kampagne eine besondere Kampagne macht. Manchmal kann eine Eröffnungs-Kampagne auch dazu genutzt werden, einen neuen Werbeauftritt für alle Häuser zu launchen und diesen auf diese Weise einzuführen.

lawinenstift » Werbeagentur Berlin Charlottenburg

Kreativ-Konzept


  • Key Visual
  • Motto
  • Umsetzung auf drei Werbemittel
lawinenstift » Werbeagentur Berlin Charlottenburg

Kreativ-Konzept


  • Motto
  • Key Visual(s)
  • Out of Home (CLP, GF, CLB)
  • Anzeigen
  • Funk-Spots
  • Film (e)
  • Online-Banner
lawinenstift » Werbeagentur Berlin Charlottenburg

Kreativ-Konzept


  • Motto
  • Key Visual(s)
  • Out of Home (CLP, GF, CLB)
  • Anzeigen
  • Funk-Spots
  • Film (e)
  • Online-Banner
  • Content-Marketing
  • Social Media Advertising
  • PoS Marketing
  • Landing Page (s)
  • Logo-Entwicklung
  • CD-Entwicklung mit umfassendem Manual
  • Maßnahmen-, Kosten- und Zeit-Planung
  • Persönlichem Briefing, persönlicher Präsentation

Stefan Litwin

Rufen Sie mich an und nutzen Sie unser Know-how für einen erfolgreicheren Werbeauftritt.

Telefon: +49 171 143 16 01

Oder schicken Sie uns Ihr Anliegen per Formblatt oder e-Mail.

E-Mail: stefan.litwin[at]lawinenstift.com

    Kommen Sie vorbei:
    lawinenstift Werbeagentur | Helmholtzstr.2-9 | 10587 Berlin