360°-MULTICHANNEL KAMPAGNEN

Imageaufbau
CAPITAL Baustoffe

Als CAPITAL Baustoffe 2018 an den Start geht, ist man der Newcomer in Berlin.
Vom 1. Tag an wollte der Kunde den besten Auftritt der Branche. Wir haben ihm dafür das Corporate Design, die Webseite und den nötigen Content geliefert.

Logo Capital Baustoffe

Kunde

CAPITAL Baustoffe

Umgesetzt

2018-2023

Leistungen

Kreativ-Idee
Filmproduktion
Imagefilme
Webdesign
Content Marketing

Teile das Projekt auf

Facebook
LinkedIn
Twitter

Der Auftrag

Entwickelt bitte einen Markenauftritt und die dazu gehörigen Kampagnen, die CAPITAL Baustoffe von Anfang an als neuen Platzhirsch in Berlin profilieren. Mit starkem Logo, prägnanten Slogan, eindrücklichen Bildern und sinnvollem Content. Wir haben das entsprechende Corporate Design entwickelt, die Webseite gestaltet sowie den nötigen Content vom Blogartikel bis zum Imagefilm geliefert.

Das Ergebnis

CAPITAL Baustoffe ist heute in Berlin der schnellst wachsende Baustoff-Fachmarkt und auf dem besten Weg zur Nummer 1 in der Hauptstadt. Von 0 auf über 50 Mio Umsatz in 5 Jahren. CAPITAL Baustoffe ist heute nach 5 Jahren DER BAUSTOFF-FACHMARKT der Hauptstadt. Etabliert und bestens eingeführt bei allen Bauunternehmern, Handwerkern und Lieferanten. Eine beeindruckende Leistung. Und unsere Arbeiten haben dabei mitgeholfen.

Alle Leistungen auf einen Blick
Gerne setzen wir auch dein Projekt um!

Wir beraten dich gerne in einem kostenlosen Erstgespräch.

Play Video about Capital Baustoffe | 5 Jahre Capital Baustoffe Video
Interesse geweckt?
Dann sollte es jetzt Klick machen.
Kontakt aufnehmen

Weitere Videos

Imagevideo

CAPITAL Baustoffe – Imagevideo

Aus den verschiedenen Mitarbeitervideos haben wir einen netten Zusammenschnitt der besten Szenen zu einem Imagevideo genutzt. Für die Webseite und die Social Media Profile

Play Video about Capital Baustoffe | Imagevideo Fallback image
Play Video about Capital Baustoffe | Recruitment Video Anna Fallback image
Recruitment Video

CAPITAL Baustoffe – Ein Portrait von Anne

Das Portrait von Anne ist eines von 15 Mitarbeitervideos, in denen sich die Protagonisten vorstellen und ihre Arbeit präsentieren. Was einerseits die Bindung ans Unternehmen stärkt und andererseits auch fürs Recruitment einsetzbar ist.

FRAGEN ZU Capital Baustoffe

Was wollt ihr wissen?

Hier ein paar Fragen, die uns zu dem Thema immer wieder gestellt werden. Sowie die Antworten. Habt ihr spezielle Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen.

arrow-right-s-line (2)
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Baustoff-Fachhandel und einem Baumarkt?

Ein Baustoff-Fachmarkt ist auf Baustoffe spezialisiert und bietet eine breite Auswahl an spezialisierten, hochwertigen Produkten für Profis. Ein Baumarkt hingegen bietet eine breite Palette von allgemeinen Heimwerker- und Haushaltsprodukten, die nicht so spezialisiert oder hochwertig sind wie die in einem Baustoff-Fachmarkt.

arrow-right-s-line (2)
Warum ist Markenbildung auch im B2B-Bereich so wichtig?
Weil Geschäftskunden auch Menschen sind, vertrauen sie nur Dingen, die sie kennen. Und bekannt macht sich ein Unternehmen am besten mit einer konsequenten Markenstrategie. Weshalb auch im B2B-Bereich Marken immer wichtiger werden.
arrow-right-s-line (2)
Warum heißt CAPITAL Baustoffe CAPITAL Baustoffe?

Weil Capital Hauptstadt heißt und weil CAPITAL Baustoffe von Anfang an, der führende Baustoff-Fachmarkt in der Hauptstadt Berlin sein wollte. Und genau das hat CAPITAL nach 5 Jahren schon erreicht.

arrow-right-s-line (2)
Warum macht man für einen einzelnen Baustoffmarkt so einen opulenten Imagefilm?

Weil CAPITAL zwar ein einzelner Baustoff-Fachmarkt ist (noch), aber schon sehr potente Kunden hat. Und die lassen sich durch ein kleines YouTube-Filmchen nicht begeistern. Die wollen was Dickes. Und was Dickes haben sie auch bekommen. Weshalb Capital jetzt noch mehr Respekt bei seinen Kunden genießt als vorher schon. Marke machen zahlt sich aus.

arrow-right-s-line (2)
Habt ihr den Imagefilm mit einer großen Produktion umgesetzt?
Es ist zwar ein großer Film geworden. Aber von einer kleinen Produktion (mit ceestudio von Christof Schröter)und mit einem vergleichsweise schmalen Budget. Hier ging jeder Euro in den Film und kein Euro in überflüssiges Chichi.
arrow-right-s-line (2)
Wie habt ihr es denn geschafft die Siegessäule und den 17. Juni für eure Produktion absperren zu lassen?
Das ist ein Berufsgeheimnis der Produktion. Man muss schon wissen, wie man eine Filmproduktion richtig angeht. Da ist ein bisschen Erfahrung mehr als hilfreich.

Weitere Referenzen

Gemini Plaza
Capital Baustoffe