Von Höhlenmenschen empfohlen. lawinenstift für Zimbo Beef Jerky.

Zimbo Beef Jerky hat in der Nische für Trockenfleisch ein Beef Jerky Produkt entwickelt, das durch seine hohe Qualiität besticht. Jetzt ging es darum die Marke innerhalb der Zielgruppe bekannt zu machen, ohne ein großes Budget aufzubrauchen. lawinenstift hat für Zimbo Beef Jerky eine zielgruppen-genau ausgesteuerte Programmatische Kampagne über Google DoubleClick entwickelt und geschaltet. Mit dem Erfolg, dass wir für ein fünfstelligen Betrag 22.000.000 Impressionen erreichen konnten.

Zimbo ist ein traditionsreiche Markenartikler, der sich mit seinem Fleischwaren Sortiment bundesweit einen Namen gemacht hat.

Allerdings kann es sich Zimbo nicht leisten große TV-Kampagnen mit 90 % Fehlstreuung zu fahren, sondern braucht gut gezielte Werbemaßnahmen, die direkt die Beef Jerky Zielgruppe erreichen. Deshalb war sehr schnell klar, dass die Zimbo Kampagne für Beef Jerky eine online-Kampagne sein musste. Denn nur online ist genaues Targeting möglich und nur online kann man praktisch mit einer Fehlstreuung von unter 10 % eine hoch effiziente Kampagne fahren.
Die Grundidee ist von unseren Urahnen inspiriert.
Aus vier guten Kampagnen-Ansätzen wurde der beste ausgewählt. Eine Kampagne im Stil alter Höhlenmalereien. Hier standen die Zeichnungen der Höhle von Chevraux Pate und haben unsere Kreativen sofort elektrisiert. Die Kampagne sollte das Ursprüngliche, das Natürliche von Zimbo Beef Jerky pointiert zum Ausdruck bringen. Und da Beef Jerky nicht zuletzt gern als Bestandteil einer Paleio-Diät eingesetzt wird, lag es nahe einen kleinen Abstecher in die Steinzeit zu wagen. Die Kampagne hat alle, die damit in Berührung kamen, sofort elektrisiert. Sie macht Spaß, ist in dieser Form ungesehen und konnte noch zu vertretbaren Kosten umgesetzt werden.
Ein paar Worte zur Strategie:
Beef Jerky ist kein Allerwelts-Produkt, das von jedermann im Supermarkt erstanden wird. Sondern eine Nischen-Delikatesse zu einem durchaus stattlichen Preis, die für ganz spezifische Zielgruppen attraktiv ist. Dazu gehören Menschen, die sich mittels einer Paleo-Diät in Form bringen wollen genauso wie Pumper und Fitness-Freaks, Bergsteiger, Wanderer oder regelmäßige Besucher Sportstudios. Es wäre also vollkommen vergebene Liebesmühe eine breit angelegte Kampagne über klassische Werbemedien wie TV, Funk oder Plakate anzustoßen. Stattdessen sollten alle Werbemittel sich direkt an potenzielle Nutzer mit einer hohen Affinität zum Produkt richten. Eine spitz formulierte Kampagnenbotschaft für ein eng umrissene Zielgruppe musste her. Unser Slogan: Zimbo Beef Jerky – so ursprünglich wie ein Snack nur sein kann.
Das A und O der Umsetzung: Humor
Jedes der Motive, jeder Film und jede Werbemaßnahme sollte wider den tierischen Ernst mit einem Lächeln mit Mundwinkel gestaltet sein. Und gleichzeitig die Produktaussage so wirksam wie irgend möglich unterstützen. Gerade für die Bewegtbild Elemente in der Kampagne hatten wir einen hohen Unterhaltungsanspruch formuliert. Und die Kampagne hat diesen Anspruch eingelöst. Der Filme wurden geöffnet, geschaut und geteilt. Und dank der Kampagne wurde der Reinverkauf in den Handel nachhaltig angekurbelt.

Drei gute Gründe, warum sich Zimbo für lawinenstift entschieden hat:

  1. lawinenstift hat als Berliner Agentur eine nicht unerhebliche Food-Expertise und schon früher für Zimbo spektakuläre Arbeiten abgeliefert.

  2. lawinenstift verbindet einen hohen kreativen Anspruch mit absoluter State-of-the-Art Technologie in allen Bereichen, so dass auch Unmögliches machbar wird.

  3. lawinenstift konnte durch schlanke Strukturen und effiziente Arbeitsabläufe die Kampagne innerhalb der vorgegebenen Budget-Rahmens realisieren, ohne Abstriche zu machen.