Gummi kann so spannend sein: Ein Kundenmagazin, das nicht nur Information, sondern auch Unterhaltung bietet.

ContiTech

Mit besonderen Fotos besonderes Interesse wecken.

Müssen Kundenmagazine langweilig sein? lawinenstift sagt „Nein!“. Es gibt keine uninteressanten Themen, es gibt nur öde Umsetzungen. Man kann jedem Thema gute Geschichten abgewinnen. lawinenstift hat das mit seinen Kundenmagazinen bewiesen. Falls Sie sich auch für ein Kundenmagazin oder andere Corporate Publishing interessieren, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Kunden binden, Interessenten gewinnen, Stakeholder ansprechen.

ContiTech und lawinenstift haben den ersten Kontakt auf der Hannover Messe. Man steht am ContiTech-Stand, kommt ins Gespräch und stellt fest, dass es Projekte gibt, die einen Zusammenarbeit interessant erscheinen lassen. Also wird lawinenstift zu einer Credential-Präsentation eingeladen. Hier stellen wir unser Portfolio vor, zeigen die Arbeiten für die Weberbank u.a. Family Values, das Kundenmagazin der Weberbank und erhalten die Einladung zu einem Pitch rund um den Relaunch des Kundenmagazins. In mehreren intensiven Gesprächsrunden taucht lawinenstift in die Welt von ContiTech ein. Wir suchen nach Geschichten, Geschichten die man gut erzählen kann. Also besuchen wir schon in der Präsentationsphase einige Leute vor Ort, machen uns ein Bild, führen Interviews und fotografieren selber. So entsteht Authentizität und ein wunderbares Konzept, das Lust aufs Lesen macht. Mit diesen Geschichten binden wir Kunden, die so ContiTech auch von Seiten kennenlernen, die ihnen bisher verborgen geblieben sind und für Interessenten wird das Unternehmen auch attraktiver. Um Stakeholder von dem Unternehmen zu überzeugen, kann es nicht schaden neben Zahlen und Fakten auch ein unterhaltsames, interessantes Kundenmagazin beizulegen Das hat mehr Effekt als irgendwelche drögen Imagebroschüren. Ergebnis: lawinenstift gewinnt den Pitch.

Kosten. Bewusst.Sein.

Obwohl das Geschäft bei ContiTech hervorragend läuft, ist das Budget für ein Kundenmagazin begrenzt. Nach dem Pitch-Gewinn ist vor der Umsetzungsphase. Wir haben wenig Zeit. Wir können nur drei bis fünf Fotostrecken selber realisieren. Und wir müssen trotzdem eine Benchmark für die ganze Branche entwickeln. Wir sind in ständigen Redaktionskonferenzen mit dem Kunden. Bruchlose Kommunikation und schnelle Reaktionszeiten sind unverzichtbar, um den sportlichen Zeitplan zu schaffen. Wir müssen jeden Cent umdrehen, improvisieren und fehlende finanzielle Ausstattung mit einem Übermaß an Begeisterung ausgleichen. Aber das Projekt hat uns alle gepackt. Wir wollen einfach das interessanteste Kundenmagazin der Branche machen.

Warum?

Drei gute Gründe für lawinenstift:

  1. lawinenstift hat als mittelständische, inhabergeführte Kommunikations-Agentur mit Chefbetreuung und ohne viele Hierarchie-Ebenen genau das Profil, nach dem ContiTech gesucht hatte.

  2. lawinenstift hat nicht nur die konzeptionelle und journalistische Kompetenz für ein Kundenmagazin, sondern auch eine besondere gestalterische Expertise, die ContiTech beeindruckt hat.

  3. lawinenstift bietet alles, was dem Kunden im Tagesgeschäft wichtig ist: Extrem kurze Reaktionszeiten, ein unschlagbares Preis-/Leistungs-Verhältnis und absolute Termintreue und Kostendisziplin.

Je eher Sie mit uns sprechen, desto schneller stellt sich die Werbewirkung ein.

Entweder klingeln Sie bei uns durch

030/319845-112

Dann haben Sie Stefan Litwin direkt am Hörer und können sich vom Agenturgründer persönlich die Vorteile von lawinenstift erklären lassen. Oder Sie schlagen einen Termin vor und füllen dieses Formular aus (tut bestimmt nicht weh).

Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten.