Starke Story. Starker Auftritt.

Die Creatives für unsere Online-Kampagnen.

Die wichtigsten Säulen für die Zimbo Beef Jerky Kampagne waren das Programmatic und das Native Advertising. Für die Programmatische Werbung haben wir animierte Rich Media Banner ebenso eingesetzt wie einfache statische Motive. Entscheidend war die Media-Planung und der Media-Einsatz. Die Zielgruppen wurden einer Prospecting Phase genauer definiert und dann in der Folgezeit ganz gezielt immer wieder erreicht. Dadurch hat sich innerhalb der Zielgruppe die Awareness ganz erheblich gesteigert, ohne dass Geld an irrelevante Zielpersonen verschwendet wurde.

Spitze Zielgruppe. Enges Targeting

Die Zielpersonen waren von ihrer Demografie aber auch von ihren Verhaltens- und Einkaufsmustern klar definiert. Wir haben die jüngeren Zielgruppen zwischen 18 und 39 Jahren angesprochen. Die Fitness-Fans, die Sportler, die Selbstoptimierer, die eine hohe
Affinität zu proteinreicher Nahrung haben. Schließlich macht es wenig Sinn, einen überzeugten Veganer mit Beef Jerky Werbung zu penetrieren und zu verärgern. Eine weitere wichtige Zielgruppe war der Handel. Hier haben wir die Entscheider ganz
gezielt beworben, damit sie das Produkt in ihr Sortiment aufnehmen. So hat die Kampagne sowohl Push- als auch Pull-Effekte generiert.

Content statt Werbung

Neben den Filmen und den klassischen Werbebannern haben insbesondere die Content Banner im Native Advertising über Outbrain hervorragend funktioniert. Sie haben eine extrem hohe Reichweite bei gleichzeitig hoher Klickrate erreicht und sehr viel Traffic auf unsere Landing Page gebracht. Im Preis-Leistungs-Verhältnis waren diese Native Ads sicherlich konkurrenzlos.

Präsenz und Branding per Display Ads

So uninteressant Display Ads im klassischen Buchungsverfahren sind, weil sie enorme Fehlstreuung bei gleichzeitig homöopathischen Klickraten erzeugen, so interessant werden sie im Rahmen der Programmatischen Werbung, weil sie eine hohe Awareness und enorme Branding Effekte innerhalb der Zielgruppe erzeugen.

Die Reichweite war sensationell.

Die Reichweite innerhalb unserer Zielgruppen war im Verhältnis zum eingesetzten Budget eine echte Sensation. Zimbo Beef Jerky hat es geschafft bei relativ schmalem Budget eine überzeugende Brand Kampagne ausschließlich Online zu fahren.