Weberbank Fotografie

Fotos, die berühren.

Für diese Kampagne, „Familie macht reich.“, brauchten wir hoch emotionale Bilder, die einerseits den menschlichen Zusammenhalt in der Familie dokumentieren und die andererseits doch ein Ahnung davon vermitteln mussten, dass die hier abgebildeten Menschen Geld anzulegen, zu vererben oder zu erben hatten. Die Bilder sollten den typischen Charakter einer Privatbank unterstreichen, ohne dabei protzig und unsympathisch zu wirken.

Der Weg führte ins Fotostudio

Im Rahmen eines ausführlichen Streetcastings hat lawinenstift schließlich echte Menschen gefunden, die man für diese Produktion als Model nutzen konnte. Menschen, die ganz anders wirkten als die üblichen Werbefiguren, die man sonst gerne auf Banken-Shootings sieht. Durch den einheitlichen Hintergrund und die Entscheidung, die Fotos in Schwarz-Weiß zu produzieren, konnten wir uns voll auf die mimischen und gestischen Interaktionen der Models konzentrieren.

Überschaubare Kosten.

Die Art der Produktion – Studio und Streetcasting – brachte es mit sich, dass wir die Produktion innerhalb eines sehr eng umrissenen Produktions-Budgets erfolgreich realisieren konnten. Die Fotos haben dann viel zum Erfolg der Kampagne beigetragen.