ruumz Strategieberatung

Faszination statt Penetration

Wenn man im stark besetzten Online-Markt als mittelständischer Anbieter etwas werden will, muss man sich eine Nische suchen. Für lawinenstift war von vornherein klar, dass man mit einer Mainstream-Strategie gegen die übermächtigen Konkurrenten keine große Chance haben würde. Also galt es eine Nische zu kreieren. Diese Nische hat lawinenstift mit einer Konzentration auf einen Urban Style gefunden. Es würde darum gehen, die Menschen mit Bildern und Geschichten zu faszinieren statt sie mit massivem Media-Einsatz zu penetrieren.

Das Motto: Es gibt keine hässlichen Möbel. Es gibt nur falsche Zusammenstellungen.

lawinenstift hat es sich zu Aufgabe gemacht, aus dem durchaus durchschnittlichen Sortiment von ruumz Möbel herauszusuchen und auf eine ungesehene Weise zu kombinieren, die dann zu aufregenden Einrichtungsvorschlägen führen. Mit diesem strategischen Ansatz wurde ein Shop geschaffen, der so noch nicht am Markt war.

Mut zur Innovation

Mit gewagten Zusammenstellungen, kühnen Kombinationen und einem sehr radikalen neuen Stilansatz hat sich ruumz vom Wettbewerb abgesetzt und viele Fans gewonnen. Aber natürlich sind neue Wege nicht so ausgetreten wie die üblichen Trampelpfade des Marketings, weshalb man in diesem Zusammenhang dicke Bretter bohren muss.