Gravis Fotografie

Ein People-Shooting mit den Mitarbeitern.

Das Besondere bei Gravis waren die Mitarbeiter. Deren Qualitäten sollten in den Fotos eingefangen werden. Wir brauchten also Fotos, in denen die Mitarbeiter nicht als Funktionsträger sondern als Menschen rüber kommen. Hier hat der Fotograf eine sehr überzeugende Arbeit geleistet, indem er es geschafft hat, aus jedem der Mitarbeiter Posen herauszukitzeln, die die besonderen Eigenschaften illustrieren.

Auf die Stimmung kommt es an.

Bei einem People Shooting ist immer die Stimmung entscheidend. Ohne gute Stimmung gibt es keine guten Ergebnisse. Also ist nicht nur Handwerk beim Fotografen gefragt, sondern auch seine Qualität als Entertainer und Motivator. Man kann noch so gut mit dem Licht und der Kamera sein – wenn man als Fotograf keinen Draht zu den Models herstellen kann, werden die Fotos nicht überzeugen.

Diesen Fotos sieht man die gute Stimmung an.

Diesen Fotos hier kann man die gute Stimmung förmlich ansehen. Sie strahlen gute Laune, Selbstbewusstsein und eine positive Hinwendung zum Betrachter aus. Deshalb waren sie auch für die Kampagne das tragende Element.